Sie sind hier:Ressourcen»Unsere Ausstellungen»Rückkehr der Wildnis

Rückkehr der Wildnis

 Die Ausstellung stellt die sich verändernde alpine Landschaft rund um die Geschichte des Verhältnisses zwischen Mensch und Wildnis dar und nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise.

Die Spirale, als Symbol des Voranschreitens der Zeit, ist zugleich jene Form, auf der die gesamte Ausstellung beruht und die den Besucher durch die verschiedenen Epochen führt. Jede von ihnen hat eine besondere Verbindung zwischen Mensch und Wildnis aufzuweisen. Diese Reise ist in fünf Etappen aufgebaut und endet schließlich in der Zukunft.

Sind wir denn bereit, die rückkehrende Wildnis in Empfang zu nehmen?

 

Kontakt fûr diese Ausstellung: info@alparc.org